Casino Baden

Geschichte

Man vermutet es nicht, aber das Casino Baden war tatsächlich 1934 das allererste Casino, das als Ganzjahresbetrieb eröffnet wurde. Als einziges der drei ersten Casinos blieb es im Krieg auch weitgehend geöffnet und wurde erst 1944 geschlossen. Die Neueröffnung fand dann 1955 statt.

In seiner bewegten Geschichte siedelte das Casino Baden mehrfach um und wurde dabei jedes Mal erweitert. 1992 siedelte es zuletzt um, diesmal in die Veranstaltungshalle und 1995 wurde es als Congress Casino Baden nochmals neu eröffnet. Aber das war noch immer nicht der letzte Umbau, der fand erst 2007 statt. Seither ist das Casino Baden das größte und auch eines der schönsten Casinos in Europa.

grand-casino-baden

Eindrücke vom Casino

Ja, die Größe beeindruckt und auch das Ambiente. Hier geht es klassisch zu, gepflegt und elegant. Das ist so richtig Casinoatmosphäre wie man sie sich vorstellt. Die Anlage alleine ist gigantisch und man kann bei einem Casinobesuch nicht nur an den Tischen spielen, sondern auch im Garten spazieren gehen.

Im Jackpot Cafe findet man 60 Automaten, darunter auch drei für den Mega Million Jackpot, aber eigentlich geht man hier nur rein, wenn man lediglich in Freizeitbekleidung unterwegs ist und sich kein Sakko leihen will.

Im Classic Casino geht es richtig zur Sache, allerdings muss man sich da auch an eine elegante Kleiderordnung halten, wenn es auch keiner Krawatte bedarf. Aber bei dem Angebot darf man sich auch in Schale werfen. Mehr als 200 Spielautomaten? Auf jeden Fall! 26 Spieltische für Roulette, Black Jack und Poker? Aber klar doch! Und wer es dann noch braucht findet hier auch 24 Easy Roulette Automaten und 8 Multi Roulette Automaten.

Langeweile ist da eindeutig kein Problem.

Gutes und Verbesserungswürdiges

Das Angebot des Casinos ist so umfassend, dass uns eigentlich nicht einfällt, was man hier noch verbessern könnte. Es gibt drei verschiedene Restaurants, die sich alle in einem anderen Design präsentieren und kulinarische Highlights versprechen.

Also Veranstaltungs- und Kongress-Zentrum stellt das Casino eine Anzahl an verschiedenen multifunktionalen Räumen zur Verfügung, die mit modernster Technik versehen werden können.

Und mit vier Partnerhotels in Baden hat man außerdem keine Schwierigkeiten das passende Zimmer zu finden.

Empfehlenswert?

Wer das größte Casino Europas besuchen will, wird nach Baden kommen müssen. Als das älteste Casino der Casinos Österreich blickt es auf die längste und ereignisreichste Geschichte zurück und hat viel mitgemacht. Es ist beinahe Schade, dass das Haus mehrfach umgesiedelt wurde und man nicht mehr die originalen Räumlichkeiten aufsuchen kann.

Dafür beeindrucken die derzeitigen Räume um so mehr und wer schon in Baden ist, sollte auch hier vorbei schaun.