Admiral Arena Prater neu eröffnet

Die größte Sportsbar Europas hat nunmehr bereits am 1. Mai eröffnet. Das neue Schmuckstück der Novomatic AG kann sich auf jeden Fall sehen lassen.

Die Sportsbar

Die ADMIRAL Sportwetten GmbH ist eine Tochter der Novomatic AG und natürlich vor allem für Sportwetten bekannt. Die Umbauarbeiten der Räume in der Perspektivstrasse 141 in Wien hat gut 6 Monate gedauert und stellt sicherlich den Stolz des Unternehmens dar.

Auf einer Fläche von über 1.300 m² und über zwei Etagen verteilt schlägt hier das Herz jeden Sportwettenfans höher. Technologie und Einrichtung sind auf dem modernsten Stand. So gibt es zwei LED Wände und vier Video Wände mit insgesamt 75 Bildschirmen auf einer Fläche von 130 m².

Das Prunkstück ist natürlich die Große Wand, welche eine Fläche von 45 m² bietet. „Damit sollen Sportübertragungen zu einem audio-visuellen Erlebnis werden“, meint Paul Kozelsky, Geschäftsführer der ADMIRAL Sportwetten GmbH.

Wetten und Pferderennen

In einer Sportsbar darf und soll natürlich auch gewettet werden. Die Bar bietet schließlich nicht nur die ganzen Bildschirme und Wände, damit man sich die Spiele zum Vergnügen anschaut. Wobei das natürlich für Interessierte auch vollkommen in Ordnung ist. So etwas muss man schließlich auch einmal erlebt haben.

Aber für Liebhaber von Sportwetten gibt es etwa 70 Wett-Terminals sowie einen eigenen Bereich für Pferderennen. Da darf es dann auch hoch hergehen.

Für das kulinarische Wohl ist gesorgt

Auf leerem Magen muss man sich Live-Wetten nicht antun. Es gibt Menüs für das Frühstück und auch zum Mittagessen. Für das leibliche Wohl sorgt Chefkoch Alexander Zerava.

Wolfgang Ebner,Geschäftsführer der Hotel und Tourismus Management GmbH, freut sich ebenfalls über die Wiedereröffnung und meint: „Selbstverständlich bieten wir unseren Gästen auch ein  fantastisches kulinarisches Angebot auf höchstem Niveau.“

Dann kann es ja losgehen. Einen Besuch sollte man sich nicht entgehen lassen, egal ob man in Wien ansässig ist oder nur zu Besuch ist.